Herzlich Willkommen beim Sachverständigenbüro FRETZE

DEKRA Siegel

DEKRA zertifizierter Sachverständiger

Als unabhängiger Sachverständiger für Schimmelpilzschäden, helfe ich Ihnen bei Problemen mit Schimmelpilzen und Feuchteschäden in Innenräumen.

Was kann ein Schimmelpilz Sachverständiger für mich tun?

Ich berate Sie vor Ort, ermittel die Schadensursache und erstelle eine aussagekräftige Schadensdokumentation. Bei bedarf erhalten Sie ein umfassendes Gutachten und Sanierungskonzepte.

In vielen Fällen gibt es Uneinigkeit zwischen Mietern und Vermietern oder Hausverwaltungen. Hier kann der unabhängige Sachverständige helfen. Er dokumentiert den IST-Zustand mit Mess- und Laboruntersuchungen, ermittelt die Ursachen und bewertet den Schaden. Er kann als Mediator dienen und zur Ursachenklärung beitragen. Oft reicht bereits ein erster Ortstermin aus.

Schimmel hat mindestens immer eine Ursache! Diese gilt es zu finden und dauerhaft zu beseitigen, ansonsten bleibt der Schimmelgast dauerhaft.

Aufgrund der Komplexität von Feuchteschäden in Gebäuden muss jeder Schaden für sich betrachtet und beurteilt werden.

Bei offenen Fragen zu diesem Thema berate ich Sie gerne unverbindlich am Telefon
0172 - 20 28 33 4

Wissenswertes über Schimmelpilzschäden

Schimmelpilze

Schimmelpilze, bzw. deren Sporen kommen so gut wie überall in den unterschiedlichsten Konzentrationen in unserer Luft vor. Bei jedem Öffnen eines Fensters oder Tür lassen wir immer eine große Anzahl an Schimmelsporen aus der Außenluft ins Gebäude. Dies ist ein normaler Prozess, der kein Problem darstellt. Kritisch wird es erst, wenn es zu Schimmelpilzwachtum auf der Oberfläche oder im Bauteil kommt. Einen Schimmelpilzbewuchs ob sichtbar oder nicht, innerhalb von Wohnraum oder Gebäuden auf Materialien oder Gebäudeoberflächen sollte vermieden werden. Er kann nicht nur die Gesundheit der Nutzer schädigen, sondern auch die Bausubstanz eines Gebäudes.

Mikroorganismen, zu denen Schimmelpilze und auch Bakterien gehören brauchen drei Voraussetzungen um sich anzusiedeln.
  • Keimfähige Sporen
  • Nährstoffe
  • Ausreichende Feuchte
Alle drei Voraussetzungen sind innerhalb Gebäuden oft verfügbar. Andere Bedingungen haben einen Einfluss darauf wie schnell welche Arten wachsen. Sauerstoffgehalt, Temperatur und der pH-Wert spielen dabei eine große Rolle.